Fries Museum

Wilhelminaplein 92 | 8911 BS Leeuwarden | 058 255 55 00 | info@friesmuseum.nl
Cool, stur und eigensinnig? Entdecken Sie den Friesen in sich, im “Fries Museum”! Hier können Sie eine Tasse Kaffee trinken, ein originelles Geschenk kaufen oder sich einen Film ansehen, vor allen Dingen gehen Sie natürlich hierhin, um das Museum zu besuchen. Entdecken Sie alles über die elf Städte und das platte Land, die Haß-Liebe zum Wasser, die Suche nach dem typisch Friesischen und die Stelle, die Friesland in der Welt einnimmt. Tanzen Sie mit der mysteriösen Mata Hari. Lesen Sie Ihr Tagebuch und entdecken Sie ihr traurigis Los als mögliche Doppelagentin. Kämpfen Sie mit “Grutte Pier”, dem Rebellen aus dem 16. Jahrhundert, gegen die Holländer oder fallen Sie seinem enormen Schwert zum Opfer, wenn Sie nicht “bûter brea en griene tsiis” sagen können. Fühlen Sie sich mit dem funkelnden Gold und Silber von den Terpen kurz wie der König oder die Königin von Friesland. Genießen Sie die Werke (welt) berühmter Künstler und das slow Design von führenden Designern, cool und nachhaltig, mit Auge für Tradition und Handwerkskunst. Im “Fries Verzetsmuseum” lernen Sie die Hungerkinder kennen, die auf dem friesischen platten Land untergebracht wurden, damit sie wieder zu Kräften kommen konnten. Besuchen Sie eine der vielen Ausstellungen, stürzen Sie sich in einen interessanten Workshop oder sehen Sie einem “artist in residence” über die Schulter. Während der Schulferien ist im “Fries Museum” richtig was los. Hier können Sie wie ein Archäologe Tonscherben zusammensuchen oder ein Selbstporträt im Stil des goldenen Jahrhunderts malen. Alles ist möglich. Vergessen Sie nicht, ein besonderes Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Im Museumsladen finden Sie die schönsten Geschenke mit einem friesischen Touch: Filzarbeiten von der Künstlerin Claudy Jongstra und handbemalte Tabletts aus Hindeloopen sowie das eine besondere Kinderbuch in friesischer Sprache.

Einrichtungen

Öffnungszeiten

Dienstag-Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr